Instagram Account löschen – so einfach gehts

Nachdem Facebook die US Firma Instagram gekauft hatte, stiegen bereits die Sicherheitsbedenken bei den Nutzern. Meldungen und Gerüchte über die Nutzung und Vermarktung der User-Bilder durch Instagram erhitzten weiterhin die Gemüter sodass viele Nutzer ihren Account schlossen und sich nach Alternativen zu Instagram umsahen.

Instagram Account löschen

Wer seinen Account nun löschen möchte kann das auf folgender URL tun: https://instagram.com/accounts/remove/request/. Man löscht dann jedoch den Account inklusive aller Fotos, Kommentare, Herzen / Likes und Freunde. Der Account kann später nicht mehr reaktiviert und der Benutzername nicht mehr verwendet werden.

Instagram Bilder herunterladen und speichern

Seine Bilder kann man vor der Löschung mit dem kostenfreien Dienst Instaport exportieren und auf der Festplatte speichern. Auch wenn Kontakte, Kommentare und Likes unwiderruflich verloren gehen, so kann man über den Dienst instaport.me seine Bilder exportieren sichern.

Die Software ist komplett kostenlos und kinderleicht zu bedienen:

1. Account verbinden

Hier gibt man seinen Nutzernamen und das Passwort ein – man wird dann umgehend auf Instragram weitergeleitet und muss den Zugriff bestätigen.

2. Bilder exportieren

Im nächsten Schritt kann man auswählen ob man seine Bilder als .zip herunterladen oder in Facebook bzw. Flickr verschieben möchte.

3.  Bilder auf der Festplatte speichern

4 Gedanken zu „Instagram Account löschen – so einfach gehts“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>