Pop Art Portraits selber machen

Man kann leicht ein eigenes Pop Art Portrait in wenigen Schritten zu Hause am Computer erstellen. Die Zeitschrift MacWelt hat hierzu einen interessanten Workshop veröffentlicht. Sie benötigen hierzu nur eine geeignete Bildbearbeitungssoftware und ein geeignetes Portrait Foto.

Wir empfehlen ihnen die Software Adobe Photoshop, da diese weit verbreitet ist und eine sehr intuitive Oberfläche bietet. So können auch Einsteiger bereits tolle Pop Art Portraits erstellen. Die Macwelt benutzt ebenfalls diese Software und geht wie folgt vor:

  1. Bild auswählen
  2. Bild freistellen
  3. Kontrast und Farben bearbeiten
  4. Filter nutzen
  5. Hintergrund einstellen

Anmerkung: Im letzten Schritt müssen sie den Hintergrund bearbeiten. Achten sie hier darauf, dass Farben zusammen passen. Inspirationen finden sie direkt bei Adobe auf der Webseite Adobe Kuler.

Den kompletten Workshop finden sie hier: Pop Art aus Portrait.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>